Martin Pfisterer

 

Sprecher

Seit 1994 Sprecher für Hörbücher bei der Bayerischen Hörbücherei (BBH) München.
Aufsprache von zwei Hörbüchern pro Monat. Vorwiegend moderne Literatur (Prosa).

Für die Aufsprache des Hörbuchs ARBEIT UND STRUKTUR von Wolfgang Herrndorf wurde Martin Pfisterer mit dem KARL-ANSPACH-PREIS 2014 ausgezeichnet.

Seit vielen Jahren spricht Martin Pfisterer regelmässig Sachtexte, Prosa und Gedichte für Verlage der Westermann-Gruppe (Braunschweig) und seit 2007 für den Spotlight-Verlag (München)

Trainer

Seit 1984 Sprechtrainer und Lehrer für Stimmbildung, Körperstimme, bewusstes Atmen und Lauttherapie in freiberuflicher Praxis, München. Training für Präsentation, Körperbewusstsein, Präsenz und lebendige Sprachgestaltung.

Wien
Seit 2009 Gastdozent Sprechtraining und Präsentation an der Schule des Sprechens, Wien.
Intensivtraining Einzelcoaching und Gruppe
(Termine 2019 + 2020 siehe Workshops Wien)

München
Seit 1996 Stimm-und Sprechtrainer an verschiedenen Münchner Schauspielschulen,
aktuell an der Neuen Münchner Schauspielschule (NMS) für alle Jahrgänge

Schöne Stimmen

“Du hast eine so charismatische Stimme, die nahezu verpflichtend ist…Wichtiges zu sprechen.”
(Christiane Polasek über Martin Pfisterer)

“Martin Pfisterer machte aus dem Text Bernhards eine packende Theateraufführung. Brillant setzte er die Protagonisten in Szene.
Mit messerscharfer Präzision gelang es ihm, die Erregung des Erzählers buchstäblich herauszusezieren und hörbar zu machen. Für sein mitreissendes, den Atem nehmendes Ein-Mann-Theater erhielt Pfisterer minutenlangen stürmischen Beifall.”
(Kritik Georg Füchtner über HOLZFÄLLEN von Thomas Bernhard – gesprochen und aufgeführt bei der Goethe-Gesellschaft Rosenheim)

“Ich muss das immer wieder sagen: Ihre Bernhard-Lesungen sind ein Hochgenuss! Die heutigen Wörterexplosionen am Ende von HOLZFÄLLEN – deutlicher kann man Bernhard nicht verstehen und wiedergeben…”
(Monika Rumpfinger im August 17)